Japan

Die Samurai und Ninja

Die Wurzeln meiner Verbindung mit Japan kommen aus dem karmischen das mir leider bis 2017 blockiert wurde durch Geistreisen zu erkennen wo die Vergangenheit ihre Wurzeln als Samurai haben und vieleicht als Schattenkrieger an den ich weniger glaube weil mich mit der Kunst des Hinterhältigen Mordes und Spionage nichts verbindet Die Samurai sind DIE MEISTER DES SCHWERTES Weltweit bekannt die einzigen die dem Gleichwertig sind und als Weltweit tödlichstes Kampfkunst System ist das Ninjutsu - Spezialisiert auf Spionage und Mord und wie dies im Film Bloodsport angesprochen wurde so auch von Bruce Lee alle Kampfstile in einem System vereinen um sich nicht zu begrenzen - so wie das professionelle Langzeitmeister des Martial Arts Kino sagen also Grossmeister wäre ein Film in der Realität des Kampfes sehr schnell am Ende wenn das Leben bedroht ist gibt es keine Aktions reichen Kämpfe die nur dazu gedacht sind zu unterhalten der Kampf wäre in wenigen Minuten bis Sekunden vorbei mit einem gebrochenen Gegner oder dessen Tod - so werden auch immer wieder die Schwert Künste  der Samurai und Ninja dadurch bewiesen wie extrem schnell und Kraftvoll mit einem Rasiermesser scharfem Katana Gegenstände durch schnitten werden - die Krieger galten alle in Zeiten ihrer Feinde als Unbesiegbar - das Schwert war die Seele des Samurai so wurde lange Zeit möglich wenn der Samurai sein Schwert verliert war dieser unbewaffnet und wenn diese nicht in der Nahkampf Technik ausgebildet waren Hilflos - so wurde das Akijitsu (Aikido der Kampf mit den Kräften und dem Gewicht des Gegners wie dies Steven Seagal zuletzt zeigte die Gegner Teilweise wie Streichhölzer zu brechen und herum fliegen zu lassen) Kobudo der Stockkampf das Nunchaku als eine der tödlichsten Stockwaffen mit Kette zwischen 2 Stäben bis zum 3 oder 4 Teiligen Nunchaku - dazu gelehrte das Tanto das Messer als Rasiermesser scharfe Kleinwaffe dazu und das Kurzschwert - es wurden auch einige Waffen die von den Ninja genutzt werden eingeführt dazu gehören Teilweise auch die Sai Gabeln - auch das ZEN artige Traning mit dem Langbogen war eine Waffe für Kriegszüge - was viele immer durcheinander bringt ist die Geschichte der Kampfkünste deren Wurzeln in der Verbreitung in den Shaolin Tempeln haben vor 5000 Jahren von dort bis nach Japan wodurch China und Japan stritten um die Herkunft des Ka ra Te Erst wenn eine Mücke auf deinen Hoden landet wirst du lernen Probleme ohne Gewalt zu lösen
In vielen Filmen werden Samurai so wie die Vergangenheit war als Charakter gezeigt die bei jedem falschen Wort Aggressiv wurden und sich zu tiefst beleidigt fühlten und provoziert dioes als Verletzung der EHRE ausgelegt haben was oft dazu führte in Schreckensherrschaft durch negative Saumurai den der sie angeblich beleidigt hat oder provoziert zu töten - dazu reichte es schon laut und Aggressiv die Meinung zu erwidern - in späteren Zeit und in anderen Clans galt es als Ehre auch zu verstehehn Fehler nicht als Aufgabe des Lebens zu sehen mehr als Aufgabe diese zu korrigieren es galt damit auch als Stärke und Ehrenvoll Fehler zu gestehen und zu korrigieren was die starre Denkweise Japans offenbart hat - das Ende der Samurai war die Einführung von westlichen Werten und den Verrat ihrer wahren Kultur sowie das vernichten durch die Armeen der Vertragspartner der Kaiser wie dies der Film Last Samurai zeigte - die Soldaten waren meist den Samurai unterlegen in der Kriegskunst wurden damit durch Kanonen und Maschinengewehre gleich der indigenen Kriegerbünde vernichtend geschlagen 

 

 

 

 

 

 

Die 6.Dimension beendet die maskuline Zeit und Illusionen

Menschen krallen sich an ihr rein maskuline Sein an die Stärke durch Muskeln wie an den Body Buildern sehr gut zu sehen ist und an rein Körperlicher Fitness dagegen die neue Stärke ist das geistige die rein seelische Existenz  die bestimmt Gesundheit des Geistes des Körpers der Seele und der Emotionen - dazu die Illusion des Kampfes als Film und des realen Kampfes wird dadurch enttarnt der reale Kampf ist nicht der gleiche wie in einem Film der eine Unterhaltung sein kann mit dafür ein studierten und eintrainierten Kämpfen oder eine vergangene Situation Realer Ereignisse die in unserer Zeit als Film wieder gegeben werden sollen - wirkt am realstenw enn wir uns vor Sinnen halten wie diese Geschithe von der Realität abweicht allein darin sie nach zu spielen - denke ich allein dabei an den Film über den Kampf des Chinesen Bruce Lee mit dem Mönch so hat der Mönch über die realen Ereignisse nach Aussage von Linda Lee gelogen also vergiftet durch Eitelkeit und Hochmut - Illusionen dienen auch in Form von ewig hungernden Geistenr die ihre eigene Welt leben wollen als schizophrene Illusion die nicht Real ist mit dem was vergangen ist so ist es ja auch mit dem nach leben von Mittelalter und anderen Kulturen oder Zeiten wie den der Samurai - allein der Kampfstil der damaligen Zeit und deren Karma lassen sich nicht wieder geben - denn wir leben in der Energie von heute und wir sind nicht die Charakter dessen Vergangenheit wir zeigen wollen

Toröffnungen der Erdchakren

1996 wurde das erste grosse Dimensions Tor der Aufstiegs Zyklen geöffnet dessen Änderung ich selbst auch erlebte durch einige Träume darunter zu meiner Überraschung nicht ein Traum von Japan war es waren tibetanische Gebetsrollen die mehr von mir und von einem Schamanen als Zeichen für die Erdchakren Öffnung gedacht war  In einer Zeit in der wir hätten eine gewaltige Änderung erleben müssen begann eine erneute Verschleierung durch massive Manipulation durch Drohungen - bekannt war die Zeit Japans der Samurai auch als intrigante Zeit mit Machtmissbrauch Missgunst und dem urteilen ein Samurai ohne Herren seien ehrenlose Krieger die Ronin also der Samurai sei dem dienen verpflichtet - als ich sagte ich fühle mich mit den Samurai verbunden kam die Frage - und wem hast Du gedient? Meine Antwort war das mir das Scheissegal war für mich war mehr die Frage Wer war ich und wo? Für solch blöde Kommentare war und bin ich nicht offen denn eines haben die selbst ernannten Schamanen dieser Zeit völlig ignoriert ihr wahres reines Herz ist das der Erde und dem Lebend arauf dienen zu wollen dadurch Harmonie zu bewirken und nicht eine Flut aus Tod und Leid zuzulassen - ein Samurai der so handelte hätte sich in jeder Phase selbst töten müssen denn diese Schande wäre Lebend nicht zu ertragen -auch die Samurai wie das zuletzt im Film Last Samurai genannt wurde - jeden Tag so zu leben nach Perfektion zu streben jeden Schritt zu beachten alles was wir tun und sagen möglich Authentisch zu sein - Authentisch zu sein wird  im Trotz des ewig hungernden Geistes so verstanden ganz bewusst das falsche zu tun und damit zu provozieren - sich nichts sagen zu lassen weil ja alle anderen Schuld sind damit ein Preta zu sein der sich lieber bis aufs Blut streitet als die Wahrheit anzunehmen - bedenken wir dagegen wie schlimm sich die meisten Menschen Täglich benehmen müssten sie sich bis in die Knochen schämen - die Lehre über die hungernden Geister die ewigen Hungergesiter die Preta kommt aus dem Buddhismus und wie der Dalai Lama sagte im Video Interview sie sind ewig hungernd immer nach Befriedigung suchend niemals satt weil sie vor sich selbst weg laufen die Wahrheit von sich weisen damit Menschen kontrollieren die sich davor fürchten sich mit ihrer Wahrheit zu konfrontieren mit dem Licht der eigenen Erkennntnis - Ein Vielfraß zeigt sich oft durch Fettleibige die gierig sind und Egoistisch die Geizig sind und Selbstmitleidig sich dazu auch ständig voll saufen - ein dürrer Hungergeist dagegen mit schlankem dürren Leib und dürrem hals kleinem Schlitz als Mund saugt immer Nahrung auf trinkt und isst ununterbrochen und wird niemals satt - dies zeigt sich durch Fettsucht und Zuckersucht wie Alkoholsucht und Drogensucht - und durch Lebensmittel die eine Wirkung haben des schnellen verdauens und des ständigenr ein Geistigen Appetites durch riechen - vor den Tempeln in Japan stehen solche Figuren als Erinnerung daran was diese Wesen sind sie sind Dämonen in der Grauzone der Unterwelt und umso bewusster sie handeln umso mehr wandeln sie sich ins schwarze