Auch ich sollte sterben: Meine Beziehung zu einem Sadisten kostete mich fast das Leben Taschenbuch – 23. Februar 2018

9,99

Delia lebt allein in einer unsicheren Londoner Gegend, als sie den weltgewandten John kennenlernt. Er schmeichelt ihr, gibt ihr ein Gefühl von Sicherheit und hilft bei Arbeiten in der Wohnung. Mit John fühlt sich Delia geborgen, und schon bald lässt sie ihn bei sich einziehen. Nach und nach mehren sich aber die Anzeichen, dass mit John etwas nicht stimmt: Ständig lügt er, benimmt sich in aller Öffentlichkeit daneben und versucht, Delia komplett zu kontrollieren. Als sie gewaltverherrlichende Zeichnungen bei ihm findet, will sich Delia von ihm trennen. Sie ahnt nicht, wie gefährlich er wirklich ist …

Cookie Consent mit Real Cookie Banner